Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1402 Mai 11

Belagerung von Kassel durch den Erzbischof von Mainz

Regest-Nr. 11050

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Alter und Neuer Hessischer Schreib-, Märkte- und Chroniken Kalender, Jahrgang 1696.
Regesten: Friedensburg, Hermann II., S. 311.
Regest
Aus der Hessischen Zeitrechnung, Fortsetzung 23 (in Alter und neuer Hessischer Schreib, Märkte- und Chroniken Kalender, Jahrgang 1696), vom Verfasser der Zeitrechnung durch die Worte eingeleitet: Folgendes muß ich hierbei fügen, welches ich anno 1687 unter den documenten derer herren von Uffeln gefunden. In demselben Werke findet sich zum Jahre 1402 folgende aus derselben Quelle (alten Documenten) entnommenen Notiz: Anno domini 1400 und zwe jare des donnerstages vor pinkesten is de vitzdomm von Mentz, de graven von Waldeck unn Frederich von Hertingshusen vor Cassel kommen mit verdthalb hunder gleiven und branten vor Cassel 12 dorpe und brack aff eene vesthen, heth de Baumgarte (folgt die Schlußnotiz der obigen Aufzeichnungen Dith alle heth mester Ditherick Shwarten in den sefen künsten und in der arznei doctor und prester mit shriggenden ogen angesehen; Henrich Godamer to Borguffeln perner shreff eth to Erfurth up der librarie sint Petersberge.)
Nachweise

Weitere Personen

Hertingshausen, Friedrich [IV.] von · Shwarten, Dietrich, Arzt und Priester · Godamer, Heinrich, Pfarrer in Burguffeln

Weitere Orte

Kassel · Mainz, Erzbischöfe · Waldeck, Grafen · Baumgarte (Gem. Kassel), Burg · Burguffeln, Pfarrer · Erfurt, Bibliothek St. Petersberg

Sachbegriffe

Chroniken · Städte, Belagern von · Dörfer, Zerstören von · Brandschatzungen · Burgen, Belagern von · Pfarrer · Bibliotheken

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Friedensburg, Hermann II.

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11050 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11050> (Stand: 12.9.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde