Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Die Synagoge in Kirchhain, vor 1938

116-060

Zoom Symbol

Die Synagoge in Kirchhain, vor 1938

Beschreibung

Die Synagoge an der Niederrheinischen Straße / Ecke Römerstraße in Kirchhain wurde 1904 errichtet. Im November 1938 wurde ihre Inneneinrichtung durch Brandstiftung zerstört. Der östliche Teil wurde danach abgebrochen, der restliche Teil in ein Wohnhaus umgewandelt.
Die Aufnahme ist nicht datiert, dürfte aber aus der Zeit vor 1938 stammen.

Vorlage
Bildscan
Motivgruppe
Topografie
Bildrechte
Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Hessen. - Quelle: Jüdisches Museum Frankfurt am Main, Sammlung Dr. Paul Arnsberg, Hessen, F87-G405. - Druck: Arnsberg, Jüdische Gemeinden 3, S. 99.
Ort
Kirchhain
Sachbegriffe
Juden · Synagogen
Empfohlene Zitierweise
„Die Synagoge in Kirchhain, vor 1938“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/116-060> (Stand: 3.9.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde