Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich August Wilhelm Nebelthau
(1806–1875)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Nebelthau, Friedrich August Wilhelm [ID = 10955]

* 22.1.1806 Kassel, † 31.7.1875 Kassel, Begräbnisort: Kassel Hauptfriedhof
Jurist, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Abitur am Friedrichsgymnasium in Kassel
  • 1823-1827 Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Marburg und Göttingen
  • 1828 Obergerichtsanwalt am Oberappellationsgericht Kassel
  • 1836-1850 und 1860-1866 Mitglied der kurhessischen Stände für Hersfeld, Gelnhausen, Kassel und Melsungen
  • 28.11.1845-17.11.1846 Präsident der kurhessischen Ständeversammlung
  • 18.5.1847-3.1848 Vizepräsident der kurhessischen Ständeversammlung
  • nach 1845 Beigeordneter in Kassel
  • Mitglied der Stände für die Höchstbesteuerten des Kreises Eschwege
  • Mitglied der 2. Kammer für Eschwege
  • Mitglied der Stände für Kassel
  • 1841 Übernahme der Posthalterei seines Vaters
  • Mitglied des Kasseler Stadtrates
  • 1848 Vizebürgermeister von Kassel
  • 1850 Mitglied des Erfurter Unionsparlaments
  • 1860 Präsident des Landtags
  • 1864 Oberbürgermeister der Stadt Kassel
  • nach 1866 Mitglied des Preußischen Herrenhauses und des Reichstages des Norddeutschen Bundes (Wahlkreis Kassel 5: Marburg, Frankenberg, Kirchhain)
  • 1868-1870 Mitglied des Zollparlaments

Funktion:

  • Kurhessen, 05. Landtag, Mitglied, 1836-1838
  • Kurhessen, 06. Landtag, Mitglied, 1838
  • Kurhessen, 07. Landtag, Mitglied, 1839-1841
  • Kurhessen, 08. Landtag, Mitglied, 1842-1844
  • Kurhessen, 09. Landtag, Mitglied, 1845-1846
  • Kurhessen, Landtag, Präsident, 1845-1846
  • Kurhessen, 10. Landtag, Mitglied, 1847-1848
  • Kurhessen, Landtag, Vizepräsident, 1847-1850
  • Kurhessen, 11. Landtag, Mitglied, 1848-1849
  • Kurhessen, 12. Landtag, Mitglied, 1849-1850
  • Kurhessen, 13. Landtag, Mitglied, 1850
  • Kurhessen, 17. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1860-1861
  • Kurhessen, 18. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1861
  • Kurhessen, 19. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1861-1862
  • Kurhessen, Landtag, 2. Kammer, Präsident, 1860-1862
  • Kurhessen, 20. Landtag, Mitglied, 1862-1863
  • Kurhessen, Landtag, Präsident, 1862-1866
  • Kurhessen, 21. Landtag, Mitglied, 1863-1866
  • Kassel, Oberbürgermeister, 1864-1875
  • Preußen, Herrenhaus, Mitglied, 1867-1875
Familie

Vater:

Nebelthau, Johann Jacob, Pächter des Fasanenhofes und Posthalter

Mutter:

Rösing (Rösingh), Tamina

Partner:

  • Neumüller, Gertrude Margarethe Ida, * 28.5.1808, † 3.5.1884

Verwandte:

Nachweise

Quellen:

Literatur:

Bildquelle:

Album mit Porträts von Mitgliedern der 20. kurhessischen Ständeversammlung 27. (30.) Oktober 1862 - 31. Oktober 1863, in: HStAM Bestand Slg 7 Nr. f 20/1

Zitierweise
„Nebelthau, Friedrich August Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116902353> (Stand: 14.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde