Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Franz Carl Graf zu Erbach-Erbach
(1782–1832)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

116653264

Erbach-Erbach, Franz Carl Graf zu [ID = 11710]

* 11.6.1782 Erbach, † 14.4.1832 Erbach, Begräbnisort: Michelstadt, evangelisch
Standesherr, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Unterricht durch Hofmeister
  • 12.1800 Eintritt in den bayerischen Militärdienst als Leutnant im Regiment Chevaulegers
  • Teilnahme an den napoleonischen Feldzügen gegen Österreich und Preußen
  • 1807 Major
  • 1809 Abschied aus dem aktiven Dienst als Obrist-Leutnant wegen des Anfalls von Wartenberg-Roth
  • 1813-1815 Teilnahme an den Feldzügen gegen Napoleon
  • 3.1823 Nachfolge in der Standesherrschaft
  • 1823-1830 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als Standesherr, seit 3.1823 zum Eintritt berechtigt, keine Teilnahme, kein Vertreter

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 02. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1823-1824
  • Hessen, Großherzogtum, 03. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1826-1827
  • Hessen, Großherzogtum, 04. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1829-1830
Familie

Vater:

Erbach-Erbach, Franz Graf zu, 1754-1823, Standesherr, Kunstsammler, Drechsler, Abgeordneter

Mutter:

Leiningen-Dagsburg, Charlotte Luise* Polyxena Prinzessin zu

Partner:

  • Erbach-Fürstenau, Anna Sophie Gräfin zu, 1796-1845, Heirat Schloss Fürstenau 6.1.1818, Tochter des Christian Carl August Albrecht Graf zu Erbach-Fürstenau, 1757-1803, und der Dorothea Luise Marianne Gräfin von Degenfeld-Schonburg, 1765-1827

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 275. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Zitierweise
„Erbach-Erbach, Franz Carl Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116653264> (Stand: 29.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde