Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Zurückbringen der Glocken in Burg nach dem Ersten Weltkrieg, um 1920

9-009

Zoom Symbol

Zurückbringen der Glocken in Burg nach dem Ersten Weltkrieg, um 1920

Beschreibung

Nach dem Ersten Weltkrieg wurden die beiden nicht eingeschmolzenen Glocken von Burg bei Herborn der Gemeinde zurückgegeben, wozu sich zahlreiche Personen vor der Villa eines Burger Hüttenbesitzers zusammengefunden haben.

Vorlage
Druck
Bildrechte
Herborn und seine Stadtteile, 1991, S. 35
Ort
Burg
Sachbegriffe
Erster Weltkrieg · Glocken · Fahrräder · Villen · Gruppenaufnahmen · Kinder
Empfohlene Zitierweise
„Zurückbringen der Glocken in Burg nach dem Ersten Weltkrieg, um 1920“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/9-009> (Stand: 8.3.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde