Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Junge Juden auf einem Landgut in Rauischholzhausen, 1946

116-063

Zoom Symbol

Junge Juden auf einem Landgut in Rauischholzhausen, 1946

Beschreibung

Nach 1945 wurde auf dem zum Schloss Rauischholzhausen gehörenden Gut eine jüdische Landwirtschaftsschule eingerichtet. Etwa 100 junge Juden, die der Vernichtung durch das NS-Regime entgangen waren, sollten hier auf ihre Auswanderung nach Palästina vorbereitet werden. Die Aufnahme zeigt sie bei Erntearbeiten im Sommer 1946.
Aus: Jüdische Rundschau (Marburg), August / September 1946.

Fotograf
unbekannt
Vorlage
Bildscan
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Landesverband der Jüdischen Gemeinden in Hessen. - Quelle: Jüdisches Museum Frankfurt am Main, Sammlung Dr. Paul Arnsberg, Hessen, F87-G564. - Druck: Arnsberg, Jüdische Gemeinden 3, S. 180.
Ort
Rauischholzhausen
Sachbegriffe
Juden · Erntearbeiten · Auswanderung
Empfohlene Zitierweise
„Junge Juden auf einem Landgut in Rauischholzhausen, 1946“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/116-063> (Stand: 3.9.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde