Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Franz Georg Friedrich Graf zu Erbach-Erbach
(1785–1854)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1161440089

Erbach-Erbach, Franz Georg Friedrich Graf zu [ID = 11723]

* 4.1.1785 Erbach, † 2.9.1854 Heidelberg, evangelisch
Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1834-1836 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als Mitvormund Stellvertreter für den minderjährigen Neffen Eberhard Graf zu Erbach-Erbach, 29.4.1834 Vereidigung, 1835-1836 (7. Landtag) entschuldigt

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 06. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1834
  • Hessen, Großherzogtum, 07. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1835-1836
Familie

Vater:

Erbach-Erbach, Franz Graf zu, 1754-1823, Standesherr, Kunstsammler, Drechsler, Abgeordneter

Mutter:

Leiningen-Dagsburg, Charlotte Luise* Polyxena Prinzessin zu

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 280. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Zitierweise
„Erbach-Erbach, Franz Georg Friedrich Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1161440089> (Stand: 22.8.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde