Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Louis Spohr
(1784–1859)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Spohr, Louis [ID = 10402]

* 5.4.1784 Braunschweig, † 22.10.1859 Kassel, evangelisch
Dr. – Violinvirtuose, Komponist, Dirigent, Musikpädagoge, Musikschriftsteller, Hofkapellmeister, Generalmusikdirektor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1799 Mitglied der Braunschweiger Hofkapell
  • 1802 Stipendium und Studienreise nach St. Petersburg
  • 1804/1805 erste Tournee nach Leipzig, Dresden, Berlin
  • 1805 Konzertmeister in Gotha
  • 1812/1813 Konzertreise nach Wien, dort bis 1815 Kapellmeister und Orchesterdirektor in Wien
  • ab 1815 wieder Konzertreisen
  • 1817-1819 Opern- und Musikdirektor des Stadttheaters in Frankfurt am Main
  • Tourneen durch Frankreich, England, Italien
  • 1822 Kapellmeister in Kassel
  • 1827 Dr. h.c. Marburg
  • 1833 Hessischer Hausorden vom goldenen Löwen
  • 1847 Generalmusikdirektor
  • 1848 Mitglied des Ordens Pour le mérite für Wissenschaft und Künste, Berlin
  • Ehrenbürger von Kassel
Familie

Vater:

Spohr, Karl Heinrich, 1756–1843, Arzt in Seesen und Gandersheim, Sohn des Georg Ludewig Heinrich, Spohr, 1729–1805, Pfarrer in Woltershausen

Mutter:

Henke, Juliane Ernestine Luise, 1763–1840, Tochter des Ernst Heinrich Ludewig Henke, 1736–1785, Pastor in Braunschweig, und der Charlotte Christiane Wilhelmine Spohr, 1744–1806

Partner:

  • Scheidler, Dorothea Henriette (Dorette), * Gotha 2.12.1787, † Kassel 20.11.1834, Heirat Gotha 2.2.1806, Schülerin von Backofen, Harfenistin, Pianistin, Tochter des Johann David Scheidler, 1748–1802, Violoncellist, Komponist, Hz. Sachsen-Gotha. Kammermusiker, und der Sophie Elisabeth Susanne Preysing, † 1832, seit 1776 Hz. Sachsen-Gotha. Kammersängerin
  • Pfeiffer, Marianne* Sophie Henriette, 1807-1892, Heirat 3.1.1836, Tochter des Burchhard Wilhelm Pfeiffer, 1777-1852 und der Louise Harnier, 1778-1847

Verwandte:

  • Zahn, Emilie, geb. Spohr <Tochter>, 1807–1895, Sängerin in Kassel und New York
  • Wolff, Johanna Sophia Luise (Ida), geb. Spohr <Tochter>, 1808–1881, verheiratet mit Wolff
  • Spohr, Therese <Tochter>, 1818–1838
  • Spohr, Ferdinand <Bruder>, 1792-1831, Violinist, Mitglied des Wiener und Kasseler Orchersters
  • Saurma, Rosalie Gräfin von, geb. Spohr <Nichte>, 1829–1918, Harfenistin, verheiratet mit Theodor Friedrich Anton Xaver Graf von Saurma, 1819–1880, auf Zülzendorf
Nachweise

Literatur:

  • ADB, Bd. 35, 1893, S. 239-259 (Schletterer);
  • NDB 24, 2010, S. 733-735 (Martin Wulfhorst);
  • August Ludwig Pfeiffer, Familie Pfeiffer, Kassel 1886, S. 6-23, 101-102.

Bildquelle:

Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Spohr, Louis“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118616366> (Stand: 5.4.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde