Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Arolsen, NSDAP-Kreisleitung der Twiste (Kurhessen)

Arolsen, Gemeinde Bad Arolsen, Landkreis Waldeck-Frankenberg | Historisches Ortslexikon
In der NS-Zeit: Hauptstraße 6
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Parteiorganisationen

Subkategorie:

NSDAP 

Nutzungsgeschichte

Objektbeschreibung:

Die NSDAP-Kreisleitung der Twiste hatte ihren Sitz in Arolsen.

Beschreibung:

Im August 1934 war die NSDAP-Kreisleitung in der Hauptstraße 6 untergebracht. Sie zog bald darauf um. Denn am 15. April 1935 lautete ihre Adresse bereits Rauchstraße 5.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

1934

Indizes

Orte:

Arolsen

Sachbegriffe:

NSDAP · Parteiorganisationen

Nachweise

Gedruckte Quellen:

Waldeckischer Landeskalender (1935), S. 34

Weblinks:

Stadtarchiv Kassel

oder

Abteilung INN (Informationsstelle zur Geschichte des NS in Nordhessen

Zur Erläuterung:

Durch die "Informationsstelle zur Geschichte des Nationalsozialismus in Nordhessen" (Prof. Dr. Dietfrid Krause-Vilmar) gelangte das angegebene Aktenmaterial aus dem Staatsarchiv Marburg in Form von Kopien an das Stadtarchiv Kassel. Dort kann es eingesehen werden, sofern keine datenschutzrechtlichen oder sonstigen Hindernisse entgegenstehen. Eine Verlinkung zu detaillierten Archivalienbeschreibungen und Digitalisaten ist aufgrund des derzeitigen Standes der Erschließung noch nicht möglich.

Zitierweise
„Arolsen, NSDAP-Kreisleitung der Twiste (Kurhessen)“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/3435> (Stand: 20.10.2015)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde