Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christian Wilhelm Jakob Unger
(1775–1855)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

117293652

Unger, Christian Wilhelm Jakob [ID = 15314]

* 25.02.1775 Kirchlotheim (Vogelsberg, Oberhessen), † 18.8.1855 Neustrelitz (Mecklenburg)
Maler, Grafiker, Radierer, Lithograph
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Unger, Christian Wilhelm* Jacob
Wirken

Werdegang:

  • erhielt um 1793-1795 Unterricht im Zeichnen an der Kasseler Kunstakademie, später auch im Kupferstechen
  • 1795 als Hofmaler des Fürsten Friedrich von Waldeck in Arolsen
  • 1795-1797 Aufenthalt in Paris
  • 1799 bei E. Isabey in Paris
  • 1799-1801 in Hannover
  • 1799 Lehrer an der Zeichenakademie für Damen in Hannover
  • 1806 erneuter Parisaufenthalt
  • 1814 in Hamburg
  • 1815-1817 Lehrer für Miniaturmalerei an der Kasseler Kunstakademie
  • um 1815-1816 Lehrer Prinzessin Maries von Hessen-Kassel
  • folgte 1817 seiner ehemaligen Schülerin Prinzessin Marie von Hessen-Kassel an den Hof nach Neustrelitz
  • 17.07.1820 Heirat mit Dorothea Bölke
  • ab 1820 Professor an der Kasseler Kunstakademie

Funktion:

  • Arolsen, Hofmaler, 1795
  • Kassel, Kunstakademie, Lehrer für Miniaturmalerei, 1815-1817
  • Kassel, Lehrer Prinzessin Maries von Hessen-Kassel, 1815-1816
  • Kassel, Kunstakademie, Professor, 1820

Netzwerk:

Familie

Vater:

Unger, Johannes, Schulmeister, Organist

Mutter:

Tischbein, Louise Margarethe, *1746 †1815, verheiratet 1770 mit Johann Unger, Schulmeister in Kirchlotheim bei Korbach

Partner:

  • Böhlke, Dorothea, Heirat 17.7.1820
Nachweise

Quellen:

Literatur:

Zitierweise
„Unger, Christian Wilhelm Jakob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117293652> (Stand: 28.9.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde