Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1297 Dezember 24

König Adolf nimmt Graf Eberhard von Katzenelnbogen als Reichsburgmann in Boppard an

Regest-Nr. 15769

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 2634 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Nachtrag 1, Nr. 291⟩.
Stückbeschreibung: Angemodert und aufgezogen.
Siegel: Siegel ab.
Drucke: Wenck, Hessische Landesgeschichte 1, Nr. 98.
Regesten: Regesta Imperii 6, Nr. 937; Staatsarchiv Marburg, Ziegenhainer Repertorium XIV, fol. 76; Demandt, Regesten Katzenelnbogen 1, S. 158 Nr. 392.
Regest
Speyer. - König Adolf bekundet, daß er seinem Onkel (avunculum nostrum karissimum) Graf Eberhard von Katzenelnbogen wegen der ihm und dem Reich erwiesenen Treue und unermüdlichen Dienste anläßlich seiner Wahl zum König zum Reichsburgmann nach Boppard aufgenommen und ihm als Burglehen 50 Mark Silber (jährlich) oder stattdessen (einmal) 500 Mark Silber versprochen hatte. Da er ihm diesen Betrag nicht auszuzahlen vermochte, verpfändet er ihm nunmehr dafür und zum Ersatz der deshalb bisher erlittenen Schäden Burg und Stadt Eberbach mit allem Zubehör, Burg Reichenstein und die Stadt (Neckar-)Gemünd mit allem Zubehör, die König Rudolf von dem Edlen von Düren (Dornen) gekauft hat, für 1000 Mark Silber. Er soll die gen. Burgen und Städte solange besitzen, bis er diese 1000 Mark erhalten hat. Wenn das geschehen ist, sollen er oder seine Erben den Betrag in gleichwertigen Eigengütern anlegen und diese als Burglehen empfangen.
Majestätssiegel.

Wortlaut der Datierung

D. in Spira 9. kalendis ianuarii, indictione undecima, 1297, regno veri nostro anno sexto.

Nachweise

Ausstellungsort

Speyer (Rheinland-Pfalz)

Aussteller

Adolf von Nassau, König

Empfänger

Katzenelnbogen, Grafen, Eberhard I.

Siegler

Adolf von Nassau, König

Weitere Personen

Rudolf I. von Habsburg, König · Düren, der von

Weitere Orte

Boppard (Rhein-Hunsrück-Kreis/Rheinland-Pfalz) · Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis/Baden-Württemberg) · Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis/Baden-Württemberg), Burg · Reichenstein (Gem. Trechtingshausen/Gem. Rhein-Nahe/Lkr. Mainz-Bingen/Rheinland-Pfalz), Burg · Nackergemünd (Rhein-Neckar-Kreis/Baden-Württemberg)

Sachbegriffe

Burgmannen · Burglehen · Silber · Könige · Pfandschaften · Burgen · Eigengüter · Lehen, Auftragen als

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Reg. Katzenelnbogen 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 15769 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/15769> (Stand: 09.02.2023)