Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 2

31 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Frankfurt am Main. Oberbürgermeister' in 5094 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20 | → Suche eingrenzen

  1. Ausscheiden von Franz Adickes aus dem Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters, 30. März 1912
  2. Frankfurter Oberbürgermeister verabschiedet Feldartillerie-Regiment, 8. August 1914
  3. Beisetzung des ehemaligen Frankfurter Oberbürgermeisters Franz Adickes, 7. Februar 1915
  4. Der Frankfurter Magistrat berichtet von drastischem Kartoffelmangel und Kriegsmüdigkeit, 19. Juli 1917
  5. Bericht des Frankfurter Magistrats über Durchhaltewille der Bevölkerung, 17. Dezember 1917
  6. Gestapo erzwingt Stempelung der Lebensmittelmarken jüdischer Einwohner, 21. Januar 1940
  7. Kurt Blaum zum Oberbürgermeister von Frankfurt ernannt, 5. Juli 1945
  8. Eröffnung des Vorbereitenden Verfassungsausschusses, 12. März 1946
  9. Walter Kolb Oberbürgermeister von Frankfurt, 1. August 1946
  10. Beginn der Trümmerräum-Aktion in Frankfurt, 17. Oktober 1946
  11. Jahrhundertfeier der Paulskirchenversammlung in Frankfurt, 18. Mai 1948
  12. 1. Deutsches Turnfest nach dem Krieg in Frankfurt, 22. August 1948
  13. Erste Lesung der Änderungen des Gesetzes zur Trümmerbeseitigung im Hessischen Landtag, 13. März 1952
  14. Landtag tritt für Rhein-Main Flughafen als Luftverkehrszentrum ein, 13. März 1952
  15. Tod des Frankfurter Oberbürgermeisters Walter Kolb, 20. September 1956
  16. Werner Bockelmann neuer Oberbürgermeister in Frankfurt, 4. April 1957
  17. Wiederwahl des Frankfurter Oberbürgermeisters Bockelmann, 22. November 1962
  18. Wahl von Willi Brundert zum Frankfurter Oberbürgermeister, 2. Juli 1964
  19. Einführung Willi Brunderts in das Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters, 27. August 1964
  20. Frankfurt verzichtet wegen Finanznot auf Bundesgartenschau 1969, 30. September 1965
Treffer je Seite: · Seitenanfang