Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Franciscus Burmannus
(1628–1679)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Burmannus, Franciscus [ID = 4576]

* 3./13.1.1628 Leiden, † 12.11.1679 Utrecht, evangelisch-reformiert
Theologe, Pfarrer, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Zitierweise | Leben
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Burmann, Frans
Wirken

Werdegang:

  • 1642 imm. Leiden
  • 1650-1661 niederländisch-reformierter Pfarrer in Hanau
  • 1661 Proregent des Staaten-Collegs in Leiden
  • 1662 Professor der Theologie in Utrecht

Funktion:

  • Hanau, Niederländisch-reformiert, Pfarrer, 1650-1661
Familie

Vater:

Burmann, Peter, 1577-1634, Pfarrer in Stromberg, Spiesheim, Frankenthal, Emmerich

Mutter:

Balde, Josina, Tochter des Franz Balde in Niukercken in Flandern

Partner:

  • Heidanus, Maria, Tochter des Abraham Heidanus, Professor der Theologie in Leiden

Verwandte:

  • Burmannus, Pieter <Sohn>, 1668-1741, JUD, Professor der Poesie und Politik in Utrecht, 1715 Professor der Geschichte, Rhetorik und griech. Sprache in Leiden, 1735 Professor in Franeker, 1741 in Amsterdam, verheiratet mit Eva Clotterboocke
  • Burmannus, Franz <Sohn>, 1671-1719, D.Theol., Prediger in Amsterdam, Professor der Theologie in Utrecht, verheiratet mit Elisabeth Thierens
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Burmannus, Franciscus“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/124662560> (Stand: 12.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde