Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena, gen. Bettina von Arnim
(1785–1859)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Arnim, Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena, gen. Bettina von [ID = 709]

* 4.4.1785 Frankfurt, † 20.1.1859 Berlin, katholisch
Dichterin, Schriftstellerin, Fürsorgerin
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Zitierweise | Leben
Andere Namen

Geburtsname:

Brentano, Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena, gen. Bettina*

Weitere Namen:

  • Arnim, Bettine von
  • Arnim, Bettina von
Wirken

Werke:

  • Bettina von Arnim, Vom Herzen in die Feder. Lebensspuren im Briefwechsel Ausgewählt und hrsg. von Ulrike Ehmann und Sibylle von Steinsdorff, 2008
  • Bettina von Arnim, Aus meinem Leben. Ein Lesebuch. Von Dieter Kühn, 2009
  • Goethe's Briefwechsel mit einem Kinde / Bettine von Arnim. Nach dem Text der Erstausgabe hrsg. von Wolfgang Bunzel, 2008
Familie

Vater:

Brentano, Peter Anton, 1735-1797, Bankier und Ratsherr in Frankfurt am Main

Mutter:

La Roche, Maximiliane* Euphrosyne von, 1756-1793

Partner:

  • Arnim, Achim von, 1781-1831, Heirat 1811, GND

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

  • ADB 2, 1875, S. 578-582 (G. v. Loeper)
  • NDB 1, 1953, S. 369-371 (Paul Kluckhohn)
  • Frankfurter Biographie 1, S. 28-30 (Michael Rothmann)
  • Hans von Arnim, Bettina von Arnim, (Berlinische Reminiszenzen II), hrsg. von Horst Behrend, 1963
  • Sulamith Sparre, "Aber Göttlich und Außerordentlich reimt sich": Bettine von Arnim (1785-1859). Muse, Schriftstellerin, politische Publizistin, 2009

Bildquelle:

Die Chronik Hessens S. 198

Zitierweise
„Arnim, Elisabeth Catharina Ludovica Magdalena, gen. Bettina von“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/118504185> (Stand: 18.1.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde