Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Ludwig Heinrich von Bojanus
(1776–1827)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Bojanus, Ludwig Heinrich von

* 16.7.1776 Buchsweiler, † 2.4.1827 Darmstadt, evangelisch
Prof. Dr. med. – Naturforscher, Tiermediziner, Professor, Wirklicher Staatsrat, Hofrat, Obermedizinalrat
Other Names | Activity | Family Members | References | Citation | Life
Activity

Career:

  • Gymnasium Buchsweiler
  • 1793 Flucht mit den Eltern nach Darmstadt
  • landgräfliches Stipendium zum Besuch der Universität Jena, Schüler von Stark, Loder, Hufeland, Froriep, Fichte, Schelling,
  • 1797 Dr. med. et chir.
  • weitere Ausbildung in Wien, Berlin
  • 1798 Practicus in Darmstadt
  • Mitglied des Collegium medicum
  • Arzt des Ministers v. Barkhaus
  • regt die Gründung einer Tierarzneischule, hierfür Studienreisen
  • 1803 Hess. Medizinalrat und Mitglied des Regierungskollegiums in Darmstadt
  • 1804 Ruf als Professor für Tierarzneikunde in Wilna
  • 1806 Übersiedlung nach Wilna
  • 1807 auch als Hospitalarzt in Wilna tätig
  • durch die Kriegsereignisse Flucht mit seiner Bibliothek nach Petersburg
  • 1814 Rückkehr nach Wilna, dort auch Professor für vergleichende Anatomie
  • 1816 Ruf nach Berlin 1816 abgelehnt
  • 1816 Collegienrat und russischer Adel
  • 1821 Staatsrat
  • 1822 Rektor der Universität und Generalschulinspektor
  • klimatische Beschwerden führen zu schwerer Erkrankung
  • erhält von Zar Nikolaus I. Dauerurlaub mit vollem Gehalt und kehrt nach Darmstadt zurück
  • Mitglied der Kais. Leopoldina-Karolina Akademie der Naturforscher mit dem Beinamen "Petrus Camper"
Family Members

Father:

Bojanus, Johann Jakob, 1740-1820, Hess. Rechnungsjustificator und Rat in Darmstadt

Mother:

Kromayer, Marie Eleonore Magdalene, 1749-1823

Partner(s):

  • Roose, Wilhelmine, * Kopenhagen 22.4.1777, + Darmstadt 22.5.1826, Heirat Wien 1803
References

Bibliography:

  • F. W. Euler, Die Ahnen der Emmy Merck, geb. Eigenbrodt. In: Mercksche Familien-Zeitschrift XXII, 1966, S. 21, 74;
  • Philipp Edel, L.H. Bojanus (1776-1827), un grand scientifique entre Quest et Est. In: Cahiers Lituaniens online [Zugriff 20. Juni 2013];
  • Georg Wilhelm Schrader, Eduard Hering: Biographisch-literarisches Lexicon der Thierärzte aller Zeiten und Länder, sowie der Naturforscher, Aerzte, Landwirthe, Stallmeister u. S. W., welche sich um die Thierheilkunde verdient gemacht haben. Ebner und Seubert, Stuttgart 1863, S. 46-47.
Citation
„Bojanus, Ludwig Heinrich von“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/116233346> (Stand: 12.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde