Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Übersichtskarte Hessen

Butzbach, Gefängnis/Zuchthaus

Butzbach, Gemeinde Butzbach, Wetteraukreis
In der NS-Zeit: Kleeberger Straße
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Justiz

Subkategorie:

Strafanstalt

Nutzungsgeschichte

Beschreibung:

Im Butzbacher Gefängnis wurden politische Gegner der Nationalsozialisten inhaftiert. Einige der Inhaftierten verstarben während der Haftzeit. Unklar ist, ob sie eines natürlichen Todes - nicht zuletzt aufgrund der schlechten Versorgung der Gefangenen - starben oder ermordet wurden. Im so genannten Bunker wurden die Häftlinge verhört und während dieser Verhöre schwer misshandelt.

Die hier Inhaftierten stammten nicht nur aus Hessen, sondern auch aus Regionen jenseits der hessischen Grenze.

Neben Sozialdemokraten und Kommunisten, wurde hier auch Geistliche inhaftiert, der Gefangenen aus dem KZ Osthofen, die in Butzbach hingerichtet werden sollten, geistlichen Beistand gewährt hatte bzw. Häftlingen des Gefängnisses Lebensmittel zugesteckt hatten.

Die Häftlinge hatten für die Butzbacher Schuhfabrik und den Offenbacher Rüstungsbetrieb Heyne GmbH zu arbeiten.

Im April 1945 wurden die 1.200 Gefangenen, die zu diesem Zeitpunkt im Butzbach interniert waren, von amerikanische Truppen befreit.

Bis zum 14.10.1937 wurden im Butzbacher Gefängnis sieben Personen durch eine Fallbeilmaschine hingerichtet, die danach nach Preungesheim gebracht wurde.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

1933

Nutzungsende (späteste Erwähnung):

April 1945

Nutzung nach NS-Zeit:

Heute befindet sich dort die Justizvollzugsanstalt Butzbach.

Indizes

Orte:

Butzbach

Sachbegriffe:

Strafanstalt · Justiz · Verfolgung

Nachweise

Literatur:

Gedruckte Quellen:

Antwort der Landesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90 - Die Grünen betreffend Verfolgung und Vernichtung durch das NS-Regime in Hessen, S. 12

Zitierweise
„Butzbach, Gefängnis/Zuchthaus“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/1660> (Stand: 14.2.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde