Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Walter Hermann Bauer
(1893–1968)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

123481104

Bauer, Walter Hermann [ID = 824]

* 12.2.1893 Arnstadt (Thüringen), † 31.10.1968 Darmstadt
Dr. rer. nat – Chemiker, Fabrikdirektor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • aus Kaufmanns- und Handwerkerfamilie
  • Humanistisches Gymnasium Arnstadt
  • 1911-1917 stud. München u. Jena Chemie und Physik
  • Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Jena als Liebig-Stipendiat
  • 1918 Chemiker bei Röhm & Haas: Leiter des Forschungslabors für die Grundlagenerarbeitung der Acrylatchemie (Plexiglas)
  • 1938 Direktor
  • 1962 Dieselmedaille in Gold des Deutschen Erfinderverbandes
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Bauer, Walter Hermann“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/123481104> (Stand: 21.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde