Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friederike Königin von Hannover
(1778–1841)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

118823663

Hannover, Friederike Königin von [ID = 8021]

* 2.3.1778 Hannover Altes Palais, † 29.6.1841 Hannover Altes Palais, evangelisch
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Mecklenburg-Strelitz, Friederike Prinzessin von

Weitere Namen:

  • Solms-Braunfels, Friederike Prinzessin zu
  • Preußen, Friederike Prinzessin von
  • Cumberland, Friederike Herzogin von
Familie

Vater:

Mecklenburg-Strelitz, Karl II. Herzog von, 1741-1816

Mutter:

Hessen-Darmstadt, Friederike Caroline Prinzessin von, 1752-1782

Partner:

  • Preußen, Friedrich Ludwig (Louis) Prinz von, (⚭ Berlin 26.12.1793) 1773-1796, 1795 Chef des Dragoner-Regiments Nr. 1 in Schwedt, starb an Diphtherie
  • Solms-Braunfels, Friedrich* Wilhelm Prinz zu, (Berlin 10.12.1798), 1770-1814, Generalmajor
  • Hannover, Ernst August I. König von, (⚭ Neustrelitz/London 1815) 1771-1851, 1799 Herzog von Cumberland, Mitglied des englischen Oberhauses (Führer der Hochtories), seit 1815 auch hochkonservativer Politiker in Berlin, 1837 König von Hannover (Auflösung der Personalunion Hannover-England)
Nachweise

Literatur:

  • GHd fürstlichen Häuser, Bd. IV, 1956, S. 287-290;
  • ADB 6, 1877, S. 263-284(Ferdinand Frensdorff über Ernst August König von Hannover);
  • NDB 6, 1964, S. 609-611 (Bernhard Mühlhan über Ernst August König von Hannover);
  • Carolin Philipps, Friederike von Preußen. München, 2007;
  • Klaus Kühnel, Die galanteste Löwin des Jahrhunderts oder mein verlorenes Gesicht. Berlin, 2004;
  • Jens-Uwe Brinkmann, Friederike, Königin von Hannover, Karwe, ca. 2003;
  • Uta Ditsche, "Jeder will sie haben". Regensburg, 2004;
  • Merete van Taack, Friederike, die galantere Schwester der Königin Luise. Im Glanz und Schatten der Höfe. Düsseldorf, 1987
Zitierweise
„Hannover, Friederike Königin von“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/118823663> (Stand: 12.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde