Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Conrad (I) Bansa
(1721–1800)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Bansa, Johann Conrad (I) [ID = 769]

* 18.10.1721 Frankfurt am Main, † 1.4.1800 Frankfurt am Main
Bankier, Weinhändler
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 30.6.1745 Bürger in Frankfurt am Main
  • Weinhändler
  • 1742 Teilhaber des Bankhauses Bansa & Reuß, 1790 Alleininhaber
  • 1751 Teilung des Bankgeschäfts in Remy Bansa, Bankgeschäft am Dom, und Bansa & Reuss, Bankgeschäft in der Fahrgasse
  • 1778 Gründung von Johann Conrad Bansa, Bankgeschäft auf der Zeil
  • 1791 Aufnahme des Sohnes Johann Matthias in das Bankhaus als Teilhaber: Bansa & Sohn
  • Direktor und Senior des Bürger-Ausschusses (51er) in Frankfurt am Main
Familie

Vater:

Bansa, Johann Matthias (II), 1686–1766

Mutter:

Bayn, Maria Jacobea, 1684-1744

Partner:

  • Reuss, Maria Elisabeth, Heirat Frankfurt am Main 29.9.1751, Tochter des Johann Conrad R., 1686–1732, Bürger, Kauf- und Handelsmann in Frankfurt am Main (Spezereien- und Weingroßhändler), und der Anna Clara Olenschlager

Verwandte:

  • Wagner, Maria Magdalena, geb. Bansa <Tochter>, 1754–1791, verheiratet 1781 mit Anton Ulrich Friedrich Carl Wagner. Urururgroßeltern des Eduard Wagner, * 1901, Inhaber der Fa. Malten & Bansa.
  • Reuss, Maria Jacobea, geb. Bansa <Tochter>, 1756–1827, verheiratet 1786 mit Dietrich Reuss
  • Bansa, Johann Matthias (III) <Sohn>, 1758–1802, Bankier
  • Bansa, Johann Conrad (II) <Sohn>, 1759–1825, Hofkammerrat
Nachweise

Quellen:

  • Friedrich Wilhelm Euler, Ahnenliste für Maria Magdalena Wagner, geb. Bansa (1754-1791) und ihren Bruder Johann Matthias Bansa (1758-1802), Mskr., Institut für Personengeschichte, Bensheim.

Literatur:

  • Frankfurter Biographie 1, S. 37;
  • Stammtafel des Hauses Malten & Bansa in Frankurt am Main 1639-1957 – Zehn Generationen in 318 Jahren, Faltblatt;
  • Otto Bansa, Chronik der Familie Bansa. [Zur dreihundertjährigen Erinnerung an Matthias Bansa 1612 - 1912] / Herausgegeben im Auftrag des Familienverbandes von Otto Bansa. Frankfurt a. M.: Englert & Schlosser, 1912, T. I.
Zitierweise
„Bansa, Johann Conrad (I)“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/769> (Stand: 7.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde