Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Conrad Adolf Bansa
(1788–1843)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1042513163

Bansa, Conrad Adolf [ID = 768]

* 2.10.1788 Frankfurt am Main, † 26.9.1843 Frankfurt am Main
Bankier, Senator
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1788-1821 Teilhaber des Bankhauses Bansa & Reuss
Familie

Vater:

Bansa, Johann Matthias, 1758-1802

Mutter:

Streiber, Maria Sophia

Partner:

  • Reuss, Maria Magdalene, * 26.1.1789, † 10.1.1872, Heirat Frankfurt am Main 18.5.1814, Tochter des Dietrich Reuss, Kaufmann in Frankfurt am Main, und der Maria Jacobea Bansa

Verwandte:

  • Bansa-Streiber, Johann Conrad Carl <Sohn>, 1817-1882, Inhaber des Fideikommisses Ulrichshalben bei Weimar, verheiratet 1841 mit Maria M. Winkler, Tochter des Kaufmanns W. und der Justine Hinckel
  • Kugler, Marie Victoria Auguste, geb. Bansa <Tochter>, 1818-1879, verheiratet mit Dr. jur. Fritz Kugler, Amtsgerichtsrat in Frankfurt am Main
  • Fellner, Jeannette, geb. Bansa <Tochter>, 1824-1887, verheiratet mit Carl Fellner, Bürgermeister von Frankfurt am Main
  • Bansa, Lorenz Eduard Achilles <Sohn>, 1827-1877, verheiratet mit Adèle Renkin, 1837-1902
  • Bansa-Streiber, Conrad Octave Adolf <Enkel>, 1860, Besitzer des Fideikommisses Ulrichshalben bei Weimar, verheiratet 1902 mit Céline Eugénie Jeanne Fougère, aus La Rochelle
Nachweise

Literatur:

  • Genealogisches Handbuch bürgerlicher Familien, Bd. 13, 10-11;
  • Frankfurter Biographie 1, S. 37;
  • Otto Bansa, Chronik der Familie Bansa. [Zur dreihundertjährigen Erinnerung an Matthias Bansa 1612 - 1912] / Herausgegeben im Auftrag des Familienverbandes von Otto Bansa. Frankfurt a. M.: Englert & Schlosser, 1912;
  • Stammtafel des Hauses Malten & Bansa in Frankurt am Main 1639-1957 – Zehn Generationen in 318 Jahren, Faltblatt
Zitierweise
„Bansa, Conrad Adolf“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/1042513163> (Stand: 16.10.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde