Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Michael Joseph Balling
(1866–1925)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Balling, Michael Joseph [ID = 760]

* 28.8.1866 Würzburg-Heidingsfeld, † 1.9.1925 Darmstadt
Musiker, Dirigent, Generalmusikdirektor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bratschist
  • Dirigent unter anderem in Hamburg, Lübeck, Breslau und Karlsruhe
  • 1896 Assistent in Bayreuth, Wagnerdirigent, leitete 1906-1914 die Parsifal-Aufführungen
  • 1912 Leiter des Hallé-Orchesters in Manchester (Nachfolger von H. Richter)
  • 1919 Generalmusikdirektor des Landestheaters in Darmstadt
  • gründete unter anderem das Konservatorium in Nelson, Neuseeland
Familie

Vater:

Balling, Johann, 1821-1879, Lithograf, Sohn des Valentin Balling und der Dorothea Michel

Mutter:

Krückel, Anna Margareta, 1827-1903

Partner:

  • Meyer, Mary, 1854-1919, Heirat 1908, verheiratet I. Adolph Konrad* Fiedler, 1841-1895, Kunsttheoretiker, Mäzen, verheiratet II. Hermann Levi, Generalmusikdirektor in München, Tochter des Julius Meyer, Galeriedirektor in Berlin, und der Luise Bode
  • Happel, Hertha, * 1902, Heirat Darmstadt 2.8.1924, Tochter des Friedrich Happel, Großherzoglich-Hessischer Leibarzt in Darmstadt
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, Signatur R 4 Nr. 18051

Zitierweise
„Balling, Michael Joseph“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/116045655> (Stand: 16.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde