Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Remigius Faesch
(1664–1727)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Faesch, Remigius [ID = 5488]

* 17.11.1664 Basel St.Alban, † 24.4.1727@62 Jahre 5 Monate 10 Tage alt Netra, evangelisch-reformiert
Theologe, Pfarr-Adjunkt
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 2.11.1680 Studium der Philosophie in Basel
  • 1684 Studium der Theologie, Magister
  • 11.8.1699 Abreise in die Pfalz, "conditionem zu suchen, ist ein wunderlicher mensch gewesen"
  • 1699 Schuldienst in der Pfalz
  • 1702–1708 Adjunkt seines Schwiegervaters in Wichmannshausen, "Basiliensis, phil. Mag. et SS Theol. Candidatus, Herrn Johann Georgii Fäschen, praeceptoris classisci Paedagogii Basiliensis Ehelich hinterlassener Sohn"
  • beide 1708 (wegen Trunksucht ?) abgesetzt
  • zog zu seiner zweiten Frau nach Netra
Familie

Vater:

Faesch, Johann Georg, 1632-1687, Doktor der Philosophie, Praeceptor classicus am Gymnasium Basel

Mutter:

Trölin, Maria Magdalena, * 1636

Partner:

  • Müller, Katharina Elisabeth, (⚭ Wichmannshausen 13.6.1702) * (1668), † Wichmannshausen 15.5.1703, 35 Jahre 14 Wochen alt, sie verheiratet I. mit Johann Bundt, "gewesener Chergant bei dem Hochfürstl. Samesischen Regiment",1690-1702 Hessen-Kasselisches Regiment zu Fuß Sames, 1702 Bataillon Sames, 1713 Frei-Kompanie Sames aufgelassen, Tochter des Johann Hermann Müller, Pfarrer in Wichmannshausen, und der Susanne Steuber
  • Jung, Margarethe, (⚭ Netra 24.5.1707) * Netra 17.11.1683, Tochter des Jakob Jung, Bauer in Netra, und der Elisabetha Magdalena NN.

Verwandte:

  • Fäsch, Susanna Elisabeth <Tochter>, * Wichmannshausen 7.5.1703, † 1703, Patin: Susanne, Frau des Pfarrers Hermann Müller, die Großmutter, geb. Stöber
  • Fäsch, Anna Magdalena <Tochter>, * Wichmannshausen 8.3.1708, konfirmiert 1721 Netra, Patin: Anna Magdalene, Frau des Hans Martin Schmidt in Hoheneiche
  • Fäsch, Johann Friedrich <Sohn>, * Netra 6.7.1711, † 1711, Pate: Johann Friedrich, Sohn des Caspar Hoffmann
  • Fäsch, Clara Catharina <Tochter>, * Netra 31.8.1712, † Netra 1714, Patin: Anna Christina, Frau des Caspar Hartmann, im Namen der folgenden 1. Clara Margarethe, geb. von Brinck, Ehefrau des Dietrich Treusch von Buttlar auf Holzhausen, 2. fraw Catharina, H[errn] Mosis Dunckern, Amtsvogt zu Frankershausen Eheweib, 3. H[err] Christian Dehnharder Gräfflisch Dörinbergischer Schultheiß zu Hausen
  • Fäsch, Anna Katharina <Tochter>, * Netra 5.1.1715, † Netra 21.2.1790, ledig, Patin: Anna Katharina, Frau des Hans Kaspar Eisenträger
  • Fäsch, Georg Heinrich <Sohn* Netra 1716, † Netra 29.5.1717, Pate: der von Dörnberg. Amtmann Johann Georg Meyer auf Breitenbach am Herzberg>
  • Fäsch, Johann Heinrich <Sohn>, * Netra 19.5.1719, † Netra 11.12.1738, 20 Jahre 7 Monate alt, Pate: der fürstliche Pächter Joh. Heinrich Kersten in Niederhone
  • Fäsch, Johann Georg <Sohn>, * Netra 29.10.1720, † Netra 14.1.1784, Pate: Joh. Georg Hosbach, in Rittmannshausen, verheiratet (1755) mit Martha Elisabeth Scharff, getauft Grandenborn 10.6.1736, † Grandenborn 2.7.1793, Nachkommen in Grandenborn
  • Fäsch, Johann Karl <Sohn>, * Netra 26.4.1725, konfirmiert Netra 1737, Pate: der von Boyneburg. Verwalter Karl Friedrich Heuckeroth
  • Fäsch, Jakob <Sohn>, * Netra 26.4.1725, konfirmiert Netra 1737, Pate: Jakob, Kaspar Köphens Sohn
Nachweise

Quellen:

  • Kirchenbücher, Forschungen durch Gustaf G. Eichbaum, Fuldabrück
Zitierweise
„Faesch, Remigius“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/5488> (Stand: 13.2.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde