Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

cile Sophie Charlotte Mendelssohn Bartholdy
(1817–1853)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116881054

Mendelssohn Bartholdy, Cécile Sophie Charlotte [ID = 4920]

* 10.10.1817 Lyon, † 25.9.1853 Frankfurt am Main, französisch-reformiert
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Jeanrenaud, Cécile* Sophie Charlotte

Familie

Vater:

Jeanrenaud, August, 1788-1819, französisch-reformierter Prediger in Frankfurt am Main

Mutter:

Souchay, Elisabeth* Wilhelmine, 1796-1871

Partner:

Verwandte:

  • Mendelssohn Bartholdy, Carl <Sohn>, GND, 1838-1897, Historiker in Freiburg i. Br.
  • Benecke, Marie, geb. Mendelssohn Bartholdy <Tochter>, * 2.10.1839, † 28.10.1897
  • Mendelssohn Bartholdy, Paul <Sohn>, GND, 1841-1880, Chemiker, Mitbegründer und erster Generaldirektor der AGFA
  • Mendelssohn Bartholdy, Felix, d.J. <Sohn>, GND, 1843-1851
  • Wach, Lili, geb. Mendelssohn Bartholdy <Tochter>, 1845-1910, verheiratet mit Adolph Wach, 1843-1926, Professor der Rechte
  • Mendelssohn, Albrecht <Enkel>, 1874-1936, Dr. jur., Professor in Oxford
Nachweise

Literatur:

  • Karl-Heinz Hartmann, Die Hartmanns. Genealogie einer hessischen Familie. XIV Generationen (1610-2010), Frankenberg (Eder), 2010, S. 23 (Abb.)

Bildquelle:

Wikipedia (Datei:Cecile Mendelssohn Bartholdy)

Zitierweise
„Mendelssohn Bartholdy, Cécile Sophie Charlotte“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/116881054> (Stand: 9.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde