Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hans-Velten Heuson
(1926–2002)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1112579826

Heuson, Hans-Velten [ID = 1346]

* 19.7.1926 Wenings, † 14.9.2002 Büdingen
Lehrer, Heimatforscher, Stadtarchivar
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Realschullehrer
  • 1966-1996 Veröffentlichung von mehr als 20 Beiträgen in den „Büdinger Geschichtsblättern"
  • 1970 Nachweis eines karolingischen Vorgängerbaus durch Grabungen in der Remigiuskirche Büdingens
  • Vorstandsmitglied und 2. Vorsitzender des Büdinger Geschichtsvereins
  • Mitglied der Historischen Kommission Hessens
  • Ehrenbürger von Büdingen
  • Bundesverdienstkreuz
Nachweise

Quellen:

  • Bundesanzeiger Nr. 73/1985 vom 18. April 1985.

Literatur:

  • HFK 26, 2002-2003, Sp. 271 f;
  • Willi Luh, Hans-Velten Heuson: 1926-2002. Dem verdienten Archivar, Denkmalpfleger und Heimatforscher zum Gedächtnis. In: Büdinger Geschichtsblätter Bd. 18, 2004/05, S. 11-16.
Zitierweise
„Heuson, Hans-Velten“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/1112579826> (Stand: 2.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde