Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Natalie Alexandrowna Gräfin von Merenberg
(1836–1913)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

116891793

Merenberg, Natalie Alexandrowna Gräfin von [ID = 6131]

* 4.6.1836 Sankt Petersburg (Russland), † 23.3.1913 Cannes, griechisch-orthodox; evangelisch-lutherisch
Schriftstellerin
Biografischer Text

Gothaisches Genealogisches Taschenbuch, Grafen 1873, S. 542: [Lutherisch. – Nachdem Se. Duchlaucht Prinz Nicolaus von Nassau sich mit Natalie geb. von Puschkine, verwitwete von Doubelt, morganatisch vermählt, hat Se. Durchlaucht Georg* Victor regierender Fürst zu Waldeck und Pyrmont – Schwager des Prinzen – die morganatische Gemahlin desselben und deren Nachkommen aus dieser Ehe unter Beilegung des Namens „Merenberg“ und Verleihung eines Wappens in den Grafenstand erhoben. – Beschreibung des Wappens bleibt vorbehalten.]


Literatur
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde