Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Neue Suche
 
Portrait

Carl Geist
(1870–1931)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

119116545

Geist, Carl [ID = 8954]

* 9.12.1870 Reichelsheim (Odenwald), † 29.11.1931 Wimpfen, evangelisch
Maler, Porträtist
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Geist, Karl Friedrich Wilhelm
Wirken

Werdegang:

  • Schule Grünberg, Hessen, Realschule
  • 1882 Gymnasium Laubach, Mal- und Zeichenunterricht bei Pfarrer Reinhold Zöckler
  • 1888-1905 Kunstakademie Karlsruhe, unter anderem bei Ferdinand Keller
  • 1894 Studienaufenthalt in München, Wien und Italien
  • 1898 Meisterschüler von Robert Haug in Stuttgart
  • 1903 in Darmstadt, 1905 in Grünberg, Reisen in Hessen
  • seit 1915 wohnhaft in Wimpfen
Familie

Vater:

Geist, Karl Julius, † Grünberg 10.2.1891, Dr. med. vet., Kreisveterinärarzt

Mutter:

Cellarius, Juliane, † 13.2.1913

Nachweise

Literatur:

  • Renate Mahnke, Carl Geist. Leben und Werk. Galerie Stadt Bad Wimpfen im ehemaligen Heilig-Geist-Spital 28. März bis 31. Mai 1993, Bad Wimpfen, 1993.
Zitierweise
„Geist, Carl“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/119116545> (Stand: 29.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde