Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Übersichtskarte Hessen

Weitere Informationen

Frankfurt am Main, Lager für Kriegsgefangene, Holzhausenschule

Frankfurt am Main, Gemeinde Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main | Historisches Ortslexikon
In der NS-Zeit: Bremer Straße 25
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Militär

Subkategorie:

Stalag 

Nutzungsgeschichte

Objektbeschreibung:

Das Lager in der Schule war ausgelegt für 200 Personen.

Beschreibung:

1944/1945 diente die Holzhausenschule als Lager für Kriegsgefangene. Die Kriegsgefangenen wurden zur Beseitigung der Bombenschäden in der Stadt eingesetzt.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

1944

Nutzungsende (späteste Erwähnung):

1945

Indizes

Orte:

Frankfurt am Main

Sachbegriffe:

Stalag · Militär · Wirtschaft · Gemeinschaftslager

Nachweise

Literatur:

Weblinks:

Frankfurt am Main 1933-1945

Zitierweise
„Frankfurt am Main, Lager für Kriegsgefangene, Holzhausenschule“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/1322> (Stand: 17.2.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde