Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Deportation von 19 Juden von Frankfurt am Main nach Theresienstadt, 17. Juni 1943

Von Frankfurt am Main aus werden 19 Menschen mit dem Transport XII/5 nach Theresienstadt deportiert, unter ihnen auch Vertreter der Reichsvereinigung der Juden in Deutschland aus den Bezirken Wiesbaden und Kassel. Nur fünf von ihnen überleben die Deportation.
(OV)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Deportation von 19 Juden von Frankfurt am Main nach Theresienstadt, 17. Juni 1943“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/2864> (Stand: 16.8.2017)
Ereignisse im Mai 1943 | Juni 1943 | Juli 1943
Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde